Sie befinden sich hierJa klar doch, Herr Matthies!

Ja klar doch, Herr Matthies!


By Geier - Posted on 22 Juni 2012

22. Juni 2012

 

Im Zusammenhang mit der Öffnung sächsischer Pfarrhäuser für Homosexuelle wurde auch der in der sächsischen Landeskirche beschäftigte Evangelist Lutz Scheufler suspendiert. Er gehört zu einem Kreis von Kirchenmitgliedern, der aufgrund dieser Entwicklungen »die kirchenleitenden Gremien nicht länger als geistliche Leitung der sächsischen Landeskirche anerkennt« Dem liegt der Grundirrtum zugrunde, daß so eine Kirche nicht eine weltliche, sondern eine geistliche Struktur wäre, weshalb sie eine geistliche Leitung haben könne. Jedenfalls fanden die Kirchenverwalter das gar nicht lustig und haben Scheufler untersagt, sich fürderhin »als Landesjugendwart zu äußern und im Auftrag der Landeskirche zu predigen«. In diesem Zusammenhang fragt der Leiter der evangelischen Nachrichtenagentur idea, Helmut Matthies:

Wie kann es sein, dass Pfarrerinnen und Pfarrer im Amt bleiben, die wesentliche Bestandteile des Glaubensbekenntnisses — wie die Jungfrauengeburt — leugnen, gleichzeitig aber der suspendiert wird (und deshalb nicht mehr in kirchlichem Auftrag predigen darf), der die kirchenleitenden Gremien als geistliche Instanz nicht mehr akzeptieren kann? Ist also die Loyalität zum Herrn der Kirche — Christus — weniger wichtig als die Loyalität zu kirchlichen Gremien?

 

Ja klar doch, selbstverständlich. Was denn sonst? Das gehört ja gerade zu den Grundfesten einer Denomination, zu ihren konstituierenden Elementen, daß die Loyalität dieser Institution gegenüber die Loyalität dem Christos gegenüber zunächst überlagert und — je tiefer man darin verstrickt ist — schließlich verdrängt. Sonst könnte eine Denomination überhaupt nicht bestehen. Die Forderung nach Loyalität einer Denomination[G] gegenüber ist eine Menschensatzung, die dem biblischen Denominationsverbot entgegensteht, und Menschensatzungen verdrängen immer Gottes Gebote. Es gab nie eine »friedliche Koexistenz« zwischen Gottes Wort und den Satzungen menschlicher Religiosität. Und es wird sie auch nie geben.

 

 

 

 

 

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)

Rückblick 1. Lesertreffen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob man ein menschlicher Benutzer ist und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Bitte die im Bild dargestellten Buchstaben (ohne Leerzeichen) eingeben.

Geierpost buchen

Inhalt abgleichen